Unser Tipp für gemütliche Herbsttage: Ein Besuch im Café Sack in Baumschulenweg

autumn-63271_640

autumn-63271_640

Ganz Berlin und Treptow-Köpenick Mitte September 2017: Erkältungswetter, Regen, Sonnenschein und Wind. Man kommt nicht umhin um das Gefühl, dass der Sommer 2017 hinter uns liegt. Dafür steht der Herbst 2017 vor der Tür. Eine vielversprechende Jahreszeit mit viel Laub, warmen Farben und hoffentlich einer großen Portion Gemütlichkeit. Genau das Richtige für den beginnenden Herbst ist das Café Sack im Ortsteil Baumschulenweg.

Das Café Sack in der Kiefholzstraße 248 im schönen Ortsteil Baumschulenweg ist ein gemütlicher Ort zum Verweilen und Genießen. In freundlicher Wohnzimmer-Atmosphäre genießen Sie hier gute deutsche Küche, leckeren Kuchen und nach Bedarf sogar ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Buffet für Ihre Feierlichkeiten.

Wer morgens mit einem guten Frühstück in den Tag starten möchte, ist im Café Sack im Baumschulenweg an der richtigen Adresse. Für den kleinen Hunger hält die Speisekarte beispielsweise ein Frühstück mit Brot/ Brötchen und Schinken, Salami, Gemüse, Marmelade und Obst für 5,50 Euro bereit. Dazu ein leckerer Cappuccino für 2,40 Euro und der Tag kann beginnen! Sehr zu empfehlen ist auch der köstliche Pfirsich Toast mit Camenbert, frischen Kräutern mit Käse überbacken für faire 5,20 Euro.

Für einen schönen Mittagssnack in der Mittagspause eignet sich unter anderem das Pilzpfännchen, bestehend aus Champignons, Speck, Eiern, Paprika und Lauch für 6,20 Euro. Ein kleiner Geheimtipp ist außerdem der hausgemachte Kartoffelsalat für 2,80 Euro pro Portion. Außerdem gibt es ein wechselndes Angebot an Suppen, zubereitet nach Hausfrauenart. Auch das Eis- und Kuchenangebot kann sich sehen lassen. Ein Blick hinter die Kuchentheke lohnt sich!

Im Café Sack gibt es ein kleines und liebevoll ausgewähltes und zubereitetes Angebot an Speisen für den süßen sowie den herzhaften Hunger. Das Personal ist zudem sehr freundlich und umsichtig, sodass der Kunde sich stets wohl und willkommen fühlt. Im Café Sack heißt es: Schlemmen und Genießen wie im Wohnzimmer der liebsten Oma!

Von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr öffnet Inhaberin Dagmar Sack die Tore ihres gemütlichen Cafés in der Kiefholzstraße 248 in 12437 Berlin-Baumschulenweg. Montag ist Ruhetag. Das Café Sack veranstaltet gelegentlich auch Lesungen und Konzerte und nimmt an der legendären, jährlich stattfindenden Kunstmeile in Baumschulenweg statt.